…das mondäne Ostseebad

Als größter Bade- und Erholungsort Mecklenburgs liegt Kühlungsborn ungefähr 25 km westlich von der Hansestadt Rostock entfernt. Die Lage direkt an der mecklenburgischen Ostseeküste macht Kühlungsborn zu einem idealen Urlaubsort für alle Meeres-Begeisterten.

Deutschlands längste Promenade lädt Sie zu einem Bummel vom Stadthafen bis hin zum Baltic-Platz mit seinem nostalgischen Charme ein. Unterwegs werden Ihnen zahlreiche gemütliche Cafés, Restaurants, Boutiquen und kleine Geschäfte begegnen.


Die vorpommersche Küstenlandschaft

Inmitten einer traumhaften Landschaft liegt Kühlungsborn direkt an der Ostsee. Meer und Wälder laden zum Entspannen und Verweilen ein. In dieser unversehrten Kulturlandschaft sind noch Kormorane, Störche und Seeadler anzutreffen


Aktivitäten und Sehenswertes

Der Europäische Radwanderweg E9 ist ein Paradies für Radwanderer. Golfliebhaber können sich über den Golfplatz Wittenbeck mit 27 Löchern und einem 18-Loch Meisterschaftskurs freuen.

Vor Ort bieten sich weitere vielfältige Aktivitäten wie Surfen, Segeln, Tauchen, Klettern, Reiten, Tennis, Bowlen, Minigolf und vieles mehr …

Sehenswert sind zudem die Hafenmeile und der Yachthafen, welcher Platz für ca. 400 Boote bietet. Die Dampfschmalspurbahn „Molli“ verkehrt zwischen Kühlungsborn über Heiligendamm nach Bad Doberan.

Unweit von Kühlungsborn finden Sie die Ostseebäder Heiligendamm und Warnemünde, den Fischerort Rerik, die Barlachstadt Güstrow, das Weltkulturerbe Wismar sowie die Hansestadt Rostock.